© 2015 by Tierschutz Bad Segeberg created with Wix.com

Wie finden Sie Ihre  perfekte Katze im Tierheim?

 

Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach Hause und Ihr Schlüssel passt nicht mehr. Ihre Familie, alles was in Ihrem Leben wichtig war, ist weg. Sie stehen vor dem totalen Nichts... (so fühlt sich eine Katze, die vorher eine Familie hatte und aus welchen Gründen auch immer, im Tierheim gelandet ist).

Wären Sie in dieser Situation in der Stimmung, erfolgreich ein Bewerbungsgespräch um einen wichtigen Job zu führen?       (Quelle „Ein Herz für Tiere“ Dez. 07)

 

Genau in dieser Situation befinden sich die Katzen im Tierheim.

Es gibt hier wahre Schätze, die sich aber aufgrund der gegebenen Situation und Ihrer Angst nicht trauen, sich bei Ihnen „zu bewerben“, aber trotzdem auf Ihre Adoption hoffen.

 

Viele Katzenbesitzer sagen: "Meine Katze hat sich mich ausgesucht". In den meisten Fällen sind das aber die Katzen, die aufgeschlossen zu jedem Menschen kommen, die sie besuchen.

 

Daher: Beachten Sie bitte nicht nur die dominanten und selbstsicheren Katzen, sondern geben Sie auch den zurückhaltenden Schnurrern die Chance, sich bei Ihnen vorzustellen.

Bedenken Sie immer, bei Ihnen zu Hause, in der dann gewohnten Umgebung, wird sich Ihr Tier heimisch fühlen und dann zur Schmusekatze werden.

 

  • Überlegen Sie vorher, welche Katze in Ihr Leben passt und was Sie ihr bieten können.

     

  • Nehmen Sie sich im Tierheim viel Zeit die Katzen zu beobachten und kennenzulernen.

     

  • Gehen Sie nicht mit dem Vorsatz ins Tierheim, auf jeden Fall ein Tier mitzunehmen. Wenn nicht DIE Katze dabei ist, die Sie anspricht, versuchen Sie es ein paar Wochen später einfach noch mal.

     

  • Schauen Sie sich besonders die zurückhaltenden Katzen im Hintergrund an – Sie könnten sonst eventuell den Freund Ihres Lebens verpassen.