top of page
Rote Geschenkboxen

Eine Wunschliste für unsere Tierschutzarbeit finden Sie unter:
http://amazon.de/registries/custom/1T6FQGHLVB7GS/guest-view

 

Unsere Fund- und Vermittlungstiere
finden Sie immer freitags in der Ausgabe von Basses Blatt

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit
ganz einfach bei Ihrem Interneteinkauf:
bei Gooding.
Ganz ohne Mehrkosten für Sie.
Info´s dazu unter der Rubrik
"Helfen und Spenden".
(AmazonSmile existiert leider nicht mehr.)

Unsere Öffnungszeiten:

Montag

10 - 16 Uhr

Dienstag

10 - 18 Uhr

Mittwoch

10 - 16 Uhr

Donnerstag

10 - 18 Uhr

Freitag

10 - 16 Uhr

Sonnabend

10 - 12 Uhr

Sonntag

geschlossen

Please reload

Tel.: 04551 - 6551

Das Telefon ist Montag - Freitag in der Zeit von 12 - 14 Uhr nicht besetzt.

Fundtiere außerhalb unserer Öffnungszeiten melden Sie bitte bei der Polizei.

Weihnachtsbasar Nachverkauf

Dienstag- Freitag von 10h - 15h

und Samstag von 9h - 11h


Flohmarktspendenabgaben siehe:
"Veranstaltungen -> Flohmarktspenden"
Wir danken allen Tierfreunden, die uns mit ihren Geldspenden unterstützen und uns damit zeigen, dass unsere Tiere auch in dieser schweren Zeit nicht vergessen werden!

(Sie können Ihre Spende auch beim Finanzamt absetzen. Bei Spendenbeträgen unter 100 Euro reicht der Kontoauszug mit dem Verweis "Spende".

Bei Spenden über 100 Euro stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinung aus, wenn Sie bei der Überweisung Ihre Adresse angeben)

Jetzt gibt es unsere Flohmarkttermine auch auf Facebook!!!
http://www.facebook.com/tierschutz.bad.segeberg
Kastrationsaktion

 

Damit nicht noch mehr ungewollte Katzenkinder

in die Welt gesetzt werden, kastrieren wir wild lebende Katzen und Kater, die in unserem Einzugsgebiet leben.

Sie werden mit Lebendfallen eingefangen, bei uns kastriert und mit einem Chip versehen. Sie werden nach wenigen Tagen dort wieder ausgesetzt, wo sie eingefangen wurden.

Wer solche verwilderten Katzengruppen kennt, meldet sich bitte bei uns im Tierheim.

Wildtiere

 

Unser Tierheim hat keine Genehmigung zur Aufnahme und Unterbringung von Wildtieren.

Wenn Sie ein verletztes Wildtier gefunden haben, bringen Sie es direkt zum Tierarzt. In den meisten Fällen ist die Behandlung von Wildtieren für den Finder kostenfrei.

Ansonsten wenden Sie sich bitte an die:

Wildtierstation Hamburg:
04121-4501939
oder:
Wildtierhilfe Auenland
in Mühlenbarbek bei Bad Bramstedt

 

Für wilde Säuglinge (Säugetier-Babys): Sina Jakubzig, 01739629024 

Keine Aufnahme aufgrund von Platz  & Fütterungsinter-vallen: Mäuseartige, Igel, Schalen– & Schwarzwild! 

 

Für Vögel bitte Kirstin Zoller (Raa–Besenbek) anrufen (0171–2116312),

 

Bei Igeln bitte an Manuela Knüppel (Hohenlockstedt) wenden 0157-30211983

​​

Bei Rehkitzen Rosi Fußbahn (Fiel) kontaktieren 0172–5783409 oder 0172–5783408

Peeping Mops
bottom of page